Aufführung des Musicals "Das Vierfarbenland"

„Gemeinsam sind wir stark und bunt“

DasVierfarbenlandDiese Liedzeile aus dem Musical „Das Vierfarbenland“ von Tobias Rienth nach dem gleichnamigen Buch von Gina Ruck-Pauquèt drückt aus, was die Spieler der Musical- und Theater-AG der Grundschule Salzbergen bei ihrer Aufführung am letzten Tag vor den Zeugnisferien zeigen wollten: Wenn alles dieselbe Farbe hat, ist das Leben eintönig und langweilig.


Erst die Kinder, insbesondere Erbs aus dem Grünland (dargestellt von Mia aus der Klasse 4a), sorgen dafür, dass Vielfalt und Buntheit im Vierfarbenland einkehren, und überzeugen schließlich auch die Erwachsenen von ihrer Idee der Abschaffung aller Grenzen zwischen den einzelnen Landesteilen.
21 Kinder aus den Klassen 1 bis 4 sangen, spielten und tanzten in einer begeisternden Aufführung auf der Bühne der Aula. Die Choreografien hatten sich die Schüler(innen) selbst ausgedacht, die Lieder waren von AG-Leiterin Dorothee Groll einstudiert worden. Viel Applaus von den Mitschülern war der Lohn für die Mühe der Vorbereitung.