Grundschüler/-innen bedanken sich beim großzügigen Zweiradhändler Michael Wanning

Passend zum Beginn der dunklen Jahreszeit rückte am letzten Schultag vor den Herbstferien die Polizei Salzbergen aus um pünktlich um 8 Uhr auf dem Schulhof am Feldkamp die alljährliche Beleuchtungskontrolle am Schülerfahrrad durchzuführen. Begrüßen durften wir auch einen anderen Freund und Helfer: Michael Wanning vom gleichnamigen Zweiradhandel in Salzbergen. Das eingespielte Team „Wanning/Polizei“ sorgte für einen reibungslosen Ablauf der Aktion. Während die Beamtin und die beiden Beamten jedes einzelne Fahrrad überprüften (Licht, Bremsen, Bereifung, Klingel, Reflektoren, usw.), knöpften sich Michael Wanning und sein Mitarbeiter die wenigen Fahrräder mit Mängeln vor. Wegen der Professionalität der beiden Herren konnten viele Kinder doch noch am selben Tag die Plakette für ihr Fahrrad entgegennehmen, da die Männer Kleinigkeiten vor Ort reparierten. 
Dank der Großzügigkeit des Zweiradhändlers haben nun alle Fahrräder Reflektoren und auch eine Klingel, denn Herr Wanning verschenkte nagelneue Klingeln.
So kommen alle Kinder mit ihren verkehrssicheren Fahrrädern gut durch den Winter.


Die Grundschule Salzbergen sagt "DANKE" an Michael Wanning und das Projektteam der Polizei Salzbergen.

141022 Fahrradkontrolle 03 141022 Fahrradkontrolle 04

 


Letzte Aktionen

Spendenaktion für die Ukraine

Kurz nach den Herbstferien fragten sich einige Drittklässler der Grundschule Salzbergen, ob man n...

Weihnachtspäckchenaktion 2022

Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule wieder an der Weihnachtspäckchenaktion teil. Der ...

Internationaler Vorlesetag

Am 18. November wurde in unserer Schule wieder überall vorgelesen. Grund dafür war der internatio...

Grundschule Salzbergen

Am Feldkamp 5
48499 Salzbergen
05976/7767
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


© Grundschule Salzbergen. All rights reserved. Powered by webdesign-gassner.